Elternbriefe und Infos

KinderUni

Sehr geehrte Eltern,

bitten beachten Sie beigefügtes tolles Angebot der KinderUni Viadrina.

Mit freundlichen Grüßen

G. Arlt

Schulleiterin

Bitte Datei herunterladen!

Viadrina_Kinderuni_2024_Flyer final


Sprachlernklasse Polnisch

Elternbrief Sprachlernklasse


AG Polnisch fällt aus

Sehr geehrte Eltern,

am Montag, 19.02.2024 findet keine AG Polnisch statt. 

Mit freundlichen Grüßen

G. Arlt

Schulleiterin

 



ELTERNCAFE – Termin verschoben

Sehr geehrte Eltern,

auf Grund von Krankheit verschiebt sich das Elterncafé auf Mittwoch, 21.02.2024. Es findet in der Zeit von 15:00 bis 16:00 Uhr in unserer Schule zum Thema „Das erste Handy – Wie? Wann? Warum?“

Mit freundlichen Grüßen

G. Arlt

Schulleiterin

 

 

 

 

 

 

 


Arbeitseinatz in unserem Schulgarten am 9. November 2023

Am 9. November trafen sich ab 10:00 Uhr, während unsere Schüler fleißig lernten, viele fleißige Helfer, vor allem von der Rentenversicherung um unseren neuen Schulgarten für den Start ins Gartenjahr 2024 vorzubereiten.

Bis in den Nachmittag legten sie viele Beete für die Klassen an und gestalteten die Wege mit Rindenmulch.

Das tolle Ergebnis dieser harten Arbeit kann sich sehen lassen.

Vielen Dank!

DIe Bilder des Arbeitseinsatzes in unserem Schulgarten sehen Sie in unserer Galerie.

Arbeitseinsatz im Schulgarten am 09.11.2023

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Anfrage Unterstützung Projekt Schulgarten

Werte Eltern,

wie Sie wissen steht derzeit unser Projekt: „Ab ins Beet — grün macht Schule“ im Rahmen „Wirtschaft in Aktion“ der Stadt Frankfurt (Oder) für uns immer noch an vorderster Stelle. Wir konnten bisher, gemeinsam mit der Schulleitung und vielen weiteren Unterstützern, viel erreichen.

An dieser Stelle möchte ich mich als Erstes ganz herzlich bei allen Eltern bedanken die unser Projekt Schulgarten finanziell so toll unterstützt haben. Dank Ihrer Hilfe können wir alle gemeinsam das Projekt für die Kinder abschließend umsetzen.

Wir als Förderverein bitten hiermit noch einmal um Ihre Unterstützung.

Am 09.11.2023 ab 10:00 Uhr werden die abschließenden Arbeiten am Schulgarten erfolgen.

Hier brauchen wir Sie um tatkräftig mit anzupacken.

Es werden Hecken gepflanzt, die Beete eingefasst, viel geschippt und alles schöngemacht.

Kurz um, es wird anstrengend! Je mehr Eltern uns unterstützen, desto schneller sind die Arbeiten erledigt. Das erklärte Ziel für diesen Tag ist die Fertigstellung. Wir werden gemeinsam mit unserem Förderer, der Rentenversicherung, an diesem Tag solange arbeiten bis alles für die Kinder hergerichtet ist. Jeder von Ihnen kann dabei mit Hand anlegen. Gerne bringen Sie, wenn möglich, auch Gartengeräte mit.

Wann jeder einzelne Helfer am 09.11.2023 die Zeit findet zu kommen ist völlig egal. Wir sind auf jeden Fall ab 10:00 Uhr da.

Bitte helfen Sie uns, dann können die Kinder bereits im nächsten Jahr die selbst gezogenen Pflanzen in die Beete setzen.

Über eine kurze Rückmeldung, über unsere E-Mailadresse, würden wir uns sehr freuen.

E-Mail-Adresse des Fördervereins:

foerderverein-astrid-l-grundschule-ffo@web.de .

Ich möchte auch gerne noch einmal daran erinnern, dass wir uns auch weiterhin immer über neue Mitglieder im Förderverein freuen. Bitte schauen Sie sich unseren Auftritt und die PowerPoint auf der Internetseite der Schule einmal an. Wir konnten bereits viel für Ihre Kinder tun und sind hochmotiviert auch weiterhin das Beste zu geben. Gerne werden wir Ihnen auf Wunsch einen Flyer (Aufnahmeantrag) zukommen lassen.

Freundliche Grüße

i.A. die Vorstandsvorsitzende

Nicole Otter

 


E-Mail vom 20.09.2023

Liebe Eltern,

wir brauchen Ihre Unterstützung!

In unserem Schulgarten muss Erde verteilt werden.

Treff: Donnerstag, 21.09.2023, 13.00 bis 15.30 Uhr.

Jeder ist willkommen!

Wenn möglich, bitte Schubkarre und Schippe mitbringen.

Entschuldigen Sie bitte die kurzfristige Anfrage unsererseits.

Mit freundlichen Grüßen

G. Arlt

Schulleiterin


Medienkompetenz für unsere Kinder

Bitte beachten Sie beigefügte Links zum Herunterladen!

Plakat Eltern-Medien-Beratung_09_23_A4

Postkarte_Eltern-Medien-Beratung_2023


Ab ins Beet – grün macht Schule“

Anfrage Unterstützung Projekt Schulgarten 23.05.2023

Werte Eltern,

wir als Förderverein der Astrid-Lindgren-Grundschule haben es uns zur Aufgabe gemacht für die Kinder unserer Schule die bestmöglichen Bedingungen zu schaffen.

In diesem Jahr haben wir uns zusätzlich zu unseren eigenen Projekten noch bei zwei Fördermaßnahm en angemeldet.

Im Vordergrund steht derzeit unser Projekt: „Ab ins Beet – grün macht Schule“ im Rahmen „Wirtschaft in Aktion“ der Stadt Frankfurt (Oder). Gemeinsam mit der Schulleitung ist es unser Anliegen einen Schulgarten zu errichten, in dem alle Klassen im Sachkunde- und NAWl-Unterricht wieder am lebenden Objekt lernen wie die Natur funktioniert.

Hierfür haben wir über „Wirtschaft in Aktion“ bereits Sponsoren finden können. Auch wir als Förderverein werden uns finanziell am Schulgarten beteiligen. Auf Grund unserer derzeit geringen Mitgliederzahl ist es uns leider nicht möglich die Kosten in vollem Umfang zu decken.

Um den Schulgarten und auch den neuen Erholungsbereich für die Schüler optimal, wie geplant, zu gestalten sind wir auf ihre Hilfe angewiesen.

Aus diesem Grund möchten wir gern auf diesem Wege an Sie als Eltern herantreten und um Geldspenden für den Schulgarten bitten.

Jeder kleine Betrag kann uns helfen das Projekt umzusetzen. Eine Information Ihrerseits zur Beteiligung brauchen wir als Förderverein bereits bis Mitte Juni.

Spendenquittungen werden natürlich durch den Förderverein ausgestellt.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen sehr gern unter der E-Mail-Adresse des Fördervereins (foerderverein-astrid-l-grundschule-ffo@web.de) und auch unter der Telefonnummer der Schule zur Verfügung.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie als Eltern einen kleinen Teil für Ihre Kinder beisteuern.

Wir freuen uns auch immer über neue Mitglieder im Förderverein. Bitte schauen Sie sich unsere PowerPoint auf der Internetseite der Schule einmal an. Wir konnten bereits viel für Ihre Kinder tun und sind hochmotiviert auch weiterhin das Beste zu geben. Gerne werden wir Ihnen auf Wunsch einen Flyer (Aufnahmeantrag) zukommen lassen.

Freundliche Grüße

i.A. die Vorstandsvorsitzende

Nicole Otter

 

Zahlreiche Spenden für unser Schulgarten-Projekt

Wir möchten uns hiermit für die zahlreichen Spenden bei Eltern, Schülern, Familien und Freunden unserer Schule bedanken.

Unser besonderer Dank gilt:

  • Familie Neborg,
  • Familie Lehmann/Friedrich,
  • Familie Pohlmann,
  • Familie Danowski,
  • Frau Baar,
  • Dave Hirschmann,
  • Herr Zhang,
  • Herr Splittka,
  • Familie Pank,
  • Familie Barowsky,
  • Familie Plonha,
  • Familie Pape,
  • Herr Braune,
  • Frau Baum,
  • Familie Harth,
  • Frau L Berthold,
  • Familie Horn-Lehmann,
  • Familie Gadou,
  • Frau Selepko,
  • Familie Gonschorek,
  • Frau Phiphak,
  • Frau Bellack

aktueller Monat

Bedenken der Eltern zum Grundschulgutachten Ü7

12.02.2024 – 15.02.2024

 

 

 

 

 

 

 


Rückgabe der geprüften Anmeldeunterlagen Ü7

bis Mittwoch 14.02.2024

 

– Original Anmeldeformular mit Unterschriften beider Sorgeberechtigen
– Kopie Gutachten
– Kopie Halbjahreszeugnisse Klasse 6

 

 

 

 

 

 


Eltern melden sich mit Empfehlung der Grundschule am Gauß-Gymnasium an

bis Freitag 23.02.2024

 

 

 

 


Anmeldung zukünftige Klasse 1

Mo. – Mi.    19.02.2024 – 21.02.2024

Montag
19.02.2024    von 08.00 Uhr – 16.00 Uhr

Dienstag
20.02.2024   von 08.00 Uhr – 16.00 Uhr

Mittwoch
21.02.2024   von 13.30 Uhr – 16.00 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

Lesewettbewerb 2023

Lesewettbewerb 2023

Vom 04.12. bis 06.12.2023 fanden an unserer Schule wieder die Wettbewerbe der besten Vorleser, Rezitatoren und Geschichtenerzähler  aller Klassen statt.

Hier nun die Fotos unserer erfolgreichen Sieger:

 

Schulanmeldung 2024/2025


Online Anmeldung sowie Terminbuchung

Bitte nutzen Sie folgenden Link zur Online Anmeldung sowie Terminbuchung: https://schulportal.brandenburg.de

Bringen Sie bitte folgende Unterlagen zum Anmeldetermin ausgefüllt und von allen Personensorgeberechtigten unterschrieben mit:

  • Anmeldeformular (bei Online-Anmeldung bitte ausdrucken oder das Formular nutzen, welches im Schreiben des Schulverwaltungsamtes beigefügt war)
  • bei getrenntlebenden Eltern die Vorlage des schriftlichen Einverständnisses/der schriftlichen Vollmacht des jeweils anderen Sorgeberechtigten zur Wahl der Schule
  • bei alleinerziehenden Eltern, welche das alleinige Sorgerecht besitzen, die Negativbescheinigung des Amtes für Jugend und Soziales
  • die Geburtsurkunde
  • die schulärztliche Stellungnahme (wenn schon vorhanden)
  • den Nachweis über die erfolgten Masernschutzimpfungen
  • die Teilnahmebestätigung der Kita für die Sprachstandsfeststellung (Kontakt und Beratung bei Kindern, die keine Kita besucht haben: Amt für Jugend und Soziales, Frau Schulz, Tel. 0335 – 552 5119)
  • eventuell vorliegende ärztliche Gutachten

Formulare zum Downloaden:

Schreiben Schulverwaltungsamt

Antrag vorzeitige Einschulung

Antrag zum Besuch einer anderen als der zuständigen Grundschule

Einverständninserklärung-getrennt-gemeinsame Sorge

Weihnachtssingen 2023

Weihnachtssingen 2023

Am 22.12.2024 trafen sich die Schüler und Schülerinnen unserer Schule in der Turnhalle zu gemeinsamen Weihnachtssingen.

Die Schüler und Schülerinnen unserer künstlerischen Arbeitsgemeinschaften haben sich gut vorbereitet und begeisterten mit einem tollen Programm.

Weihnachtselfen in der Schule 2023

Es weihnachtet an unserer Schule

Elfenalarm in unserer Grundschule am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien. Und die Elfen haben den Weihnachtsmann mitgebracht. Gemeinsam überreichten sie jedem Schüler einen Schokoladenweihnachtsmann, inzwischen schon Tradition und gesponsert von unserem Förderverein. Danke!

Doch bevor es die Geschenke gab sangen die Schüler der Klassen gemeinsam für den Weihnachtsmann. Absoluter Renner der Hitliste war der Song „In der Weihnachtsbäckerei“. Inzwischen kann der Weihnachtsmann mitsingen.

Demokratie an unserer Schule – Schülermitbestimmung

Demokratie an unserer Schule – Schülermitbestimmung

Die Schüler der Klassen 4 – 6 wählen jedes Jahr ihre Vertreter, die Klassensprecher.

Diese Klassensprecher treffen sich regelmäßig zur Schülersprecherkonferenz mit der Schulleitung. Hier werden sie über aktuelles Schulgeschehen und Planungen informiert.

Sie können auch selbst Vorschläge unterbreiten.

In ihren Klassen berichten die Klassensprecher von der jeweiligen Schulkonferenz und nehmen Ideen und Anregungen für die Schulleitung mit.

SO geschehen auch im November 2023 Mit Briefen richten sich die Schüler an Frau Arlt und unterbreiten ihre Ideen, Wünsche und Vorschläge für die Gestaltung unseres Sportplatzes.