Elternbriefe und Infos

Arbeitseinatz in unserem Schulgarten am 9. November 2023

Am 9. November trafen sich ab 10:00 Uhr, während unsere Schüler fleißig lernten, viele fleißige Helfer, vor allem von der Rentenversicherung um unseren neuen Schulgarten für den Start ins Gartenjahr 2024 vorzubereiten.

Bis in den Nachmittag legten sie viele Beete für die Klassen an und gestalteten die Wege mit Rindenmulch.

Das tolle Ergebnis dieser harten Arbeit kann sich sehen lassen.

Vielen Dank!

DIe Bilder des Arbeitseinsatzes in unserem Schulgarten sehen Sie in unserer Galerie.

Arbeitseinsatz im Schulgarten am 09.11.2023

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Anfrage Unterstützung Projekt Schulgarten

Werte Eltern,

wie Sie wissen steht derzeit unser Projekt: „Ab ins Beet — grün macht Schule“ im Rahmen „Wirtschaft in Aktion“ der Stadt Frankfurt (Oder) für uns immer noch an vorderster Stelle. Wir konnten bisher, gemeinsam mit der Schulleitung und vielen weiteren Unterstützern, viel erreichen.

An dieser Stelle möchte ich mich als Erstes ganz herzlich bei allen Eltern bedanken die unser Projekt Schulgarten finanziell so toll unterstützt haben. Dank Ihrer Hilfe können wir alle gemeinsam das Projekt für die Kinder abschließend umsetzen.

Wir als Förderverein bitten hiermit noch einmal um Ihre Unterstützung.

Am 09.11.2023 ab 10:00 Uhr werden die abschließenden Arbeiten am Schulgarten erfolgen.

Hier brauchen wir Sie um tatkräftig mit anzupacken.

Es werden Hecken gepflanzt, die Beete eingefasst, viel geschippt und alles schöngemacht.

Kurz um, es wird anstrengend! Je mehr Eltern uns unterstützen, desto schneller sind die Arbeiten erledigt. Das erklärte Ziel für diesen Tag ist die Fertigstellung. Wir werden gemeinsam mit unserem Förderer, der Rentenversicherung, an diesem Tag solange arbeiten bis alles für die Kinder hergerichtet ist. Jeder von Ihnen kann dabei mit Hand anlegen. Gerne bringen Sie, wenn möglich, auch Gartengeräte mit.

Wann jeder einzelne Helfer am 09.11.2023 die Zeit findet zu kommen ist völlig egal. Wir sind auf jeden Fall ab 10:00 Uhr da.

Bitte helfen Sie uns, dann können die Kinder bereits im nächsten Jahr die selbst gezogenen Pflanzen in die Beete setzen.

Über eine kurze Rückmeldung, über unsere E-Mailadresse, würden wir uns sehr freuen.

E-Mail-Adresse des Fördervereins:

foerderverein-astrid-l-grundschule-ffo@web.de .

Ich möchte auch gerne noch einmal daran erinnern, dass wir uns auch weiterhin immer über neue Mitglieder im Förderverein freuen. Bitte schauen Sie sich unseren Auftritt und die PowerPoint auf der Internetseite der Schule einmal an. Wir konnten bereits viel für Ihre Kinder tun und sind hochmotiviert auch weiterhin das Beste zu geben. Gerne werden wir Ihnen auf Wunsch einen Flyer (Aufnahmeantrag) zukommen lassen.

Freundliche Grüße

i.A. die Vorstandsvorsitzende

Nicole Otter

 


E-Mail vom 20.09.2023

Liebe Eltern,

wir brauchen Ihre Unterstützung!

In unserem Schulgarten muss Erde verteilt werden.

Treff: Donnerstag, 21.09.2023, 13.00 bis 15.30 Uhr.

Jeder ist willkommen!

Wenn möglich, bitte Schubkarre und Schippe mitbringen.

Entschuldigen Sie bitte die kurzfristige Anfrage unsererseits.

Mit freundlichen Grüßen

G. Arlt

Schulleiterin


Medienkompetenz für unsere Kinder

Bitte beachten Sie beigefügte Links zum Herunterladen!

Plakat Eltern-Medien-Beratung_09_23_A4

Postkarte_Eltern-Medien-Beratung_2023


Ab ins Beet – grün macht Schule“

Anfrage Unterstützung Projekt Schulgarten 23.05.2023

Werte Eltern,

wir als Förderverein der Astrid-Lindgren-Grundschule haben es uns zur Aufgabe gemacht für die Kinder unserer Schule die bestmöglichen Bedingungen zu schaffen.

In diesem Jahr haben wir uns zusätzlich zu unseren eigenen Projekten noch bei zwei Fördermaßnahm en angemeldet.

Im Vordergrund steht derzeit unser Projekt: „Ab ins Beet – grün macht Schule“ im Rahmen „Wirtschaft in Aktion“ der Stadt Frankfurt (Oder). Gemeinsam mit der Schulleitung ist es unser Anliegen einen Schulgarten zu errichten, in dem alle Klassen im Sachkunde- und NAWl-Unterricht wieder am lebenden Objekt lernen wie die Natur funktioniert.

Hierfür haben wir über „Wirtschaft in Aktion“ bereits Sponsoren finden können. Auch wir als Förderverein werden uns finanziell am Schulgarten beteiligen. Auf Grund unserer derzeit geringen Mitgliederzahl ist es uns leider nicht möglich die Kosten in vollem Umfang zu decken.

Um den Schulgarten und auch den neuen Erholungsbereich für die Schüler optimal, wie geplant, zu gestalten sind wir auf ihre Hilfe angewiesen.

Aus diesem Grund möchten wir gern auf diesem Wege an Sie als Eltern herantreten und um Geldspenden für den Schulgarten bitten.

Jeder kleine Betrag kann uns helfen das Projekt umzusetzen. Eine Information Ihrerseits zur Beteiligung brauchen wir als Förderverein bereits bis Mitte Juni.

Spendenquittungen werden natürlich durch den Förderverein ausgestellt.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen sehr gern unter der E-Mail-Adresse des Fördervereins (foerderverein-astrid-l-grundschule-ffo@web.de) und auch unter der Telefonnummer der Schule zur Verfügung.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie als Eltern einen kleinen Teil für Ihre Kinder beisteuern.

Wir freuen uns auch immer über neue Mitglieder im Förderverein. Bitte schauen Sie sich unsere PowerPoint auf der Internetseite der Schule einmal an. Wir konnten bereits viel für Ihre Kinder tun und sind hochmotiviert auch weiterhin das Beste zu geben. Gerne werden wir Ihnen auf Wunsch einen Flyer (Aufnahmeantrag) zukommen lassen.

Freundliche Grüße

i.A. die Vorstandsvorsitzende

Nicole Otter

 

Zahlreiche Spenden für unser Schulgarten-Projekt

Wir möchten uns hiermit für die zahlreichen Spenden bei Eltern, Schülern, Familien und Freunden unserer Schule bedanken.

Unser besonderer Dank gilt:

  • Familie Neborg,
  • Familie Lehmann/Friedrich,
  • Familie Pohlmann,
  • Familie Danowski,
  • Frau Baar,
  • Dave Hirschmann,
  • Herr Zhang,
  • Herr Splittka,
  • Familie Pank,
  • Familie Barowsky,
  • Familie Plonha,
  • Familie Pape,
  • Herr Braune,
  • Frau Baum,
  • Familie Harth,
  • Frau L Berthold,
  • Familie Horn-Lehmann,
  • Familie Gadou,
  • Frau Selepko,
  • Familie Gonschorek,
  • Frau Phiphak,
  • Frau Bellack

Elternbriefe

Unsere Schülerinnen und Schüler wollen wir zum sparsamen Umgang mit Papier anhalten.
Auch wir wollen unseren Beitrag dazu leisten und Ihnen unsere Elternbriefe
möglichst in digitaler Form zum Herunterladen anbieten.

Anfrage Unterstützung Projekt Schulgarten  23.05.2023

Anfrage zur Unterstützung unseres Projekts Schulgarten


Feriencamps im Kinderland Schorfheide

 

Sehr geehrte Eltern,

bitte beachten Sie beigefügte Information zu den Feriencamps im Kinderland Schorfheide.

Mit freundlichen Grüßen

G. Arlt

Schulleiterin

Sommer – Ferienlager  

Natur- und Survivalcamp

für Kinder aus Haushalten im Sozialleistungsbezug

Eigenanteil nur 50,- EUR pro Kind

Buchung unter 

www.kinderland-schorfheide.de

Strichwort Natur- und Survivalcamp

Finanziert vom Jugendamt des Landkreises Barnim 

ACHTUNG:Bei der Anmeldung muss der Leistungsbescheid hochgeladen werden. Teilnehmen können Kinder aus    dem Land Brandenburg zwischen 10 und 13 Jahren, deren Familien Bürgergeld, Grundsicherung, Wohngeld, Kinderzuschlag oder ergänzende Hilfe zum Lebensunterhalt beziehen.


Außerdem bei uns Ferienprogramme mit Lernangeboten: 

Englischcamp 
Forscher- und Entdeckercamp 

ab 409,- EUR Lern-Spaß für 10 – 13jährige

Buchung unter 

www.kinderland-schorfheide.de

Strichwort Englisch-Camp oder Forscher-Camp

Außerdem im Kinderland Schorfheide: 

Angelcamp, Fußballschule, Reiterferien, Kinder – Erlebnisferien

verantwortlich:

Bildungs- und Erholungswerk Barnim e.V., Eberswalder Chaussee 14,

16244 Schorfheide,

kontakt@kinderland-schorfheide.de,

Tel. 01626633481

Zum Herunterladen:

Aushang Feriencamps-1

Feriencamps im Kinderland Schorfheide – Outlook


Elternbrief vom 18.04.2023

Sehr geehrte Eltern,

ich freue mich Ihnen mitteilen zu können, dass wir an unserer Schule einen Schulclub eingerichtet haben (Raum C7).

Dieser wird dreimal in der Woche (Start am Mittwoch, 19.04.2023) von Schulsozialarbeitern der Flexiblen Jugendarbeit Frankfurt (Oder) e. V. betreut.

Bitte beachten Sie dazu unseren Anhang.    

 Aushang SAS Astrid Lindgren (3)-1

Zutritt erhalten Schüler und Eltern unserer Schule über den Haupteingang (bitte klingeln und kurz vorstellen).

Ich wünsche eine angenehme Woche.

Mit freundlichen Grüßen 

G. Arlt

Schulleiterin

 


Liebe Eltern,

anbei ein Flyer unseres Kooperationspartners ElternChanceN – Caritas.

Mit freundlichen Grüßen

G. Arlt

Schulleiterin

Schnitzeljagd-1


Sehr geehrte Eltern,

ab dem 20.02.2023 werden Sie immer montags in der Zeit von 7:30 Uhr bis 9:00 Uhr unseren neuen Kooperationspartner, Elternbegleitung der Caritas im Raum B 8 (Schulbibliothek) antreffen. Herr Lehman steht Ihnen für Gespräche, Anfragen und Anliegen zur Verfügung.

Worum kann es dabei gehen:

– Fragen rund um das Thema Familie
– praktische Hilfe bei Alltagsfragen, Tipps zu Anträgen usw.
– ein offenes Ohr zum Zuhören
– und vieles mehr.

Herr Lehmann hilft Ihnen mit Rat, gern auch mit Begleitung.

Sie benötigen keinen Termin, klingeln bitte einfach am Haupteingang der Schule.

Kontaktdaten der Caritas:

Leipziger Straße 39
15232 Frankfurt (Oder)
Telefon: 0335 5654116
Handy: 01724502599
Telefax: 0335 5654-100

Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie ein erholsames Wochenende.

Mit freundlichen Grüßen

G. Arlt
Schulleiterin
Astrid-Lindgren-Grundschule Frankfurt (Oder)

 


aktuelles Schuljahr 2020/2021

Unser aktuelles Schuljahr ist geprägt von den Ereignissen der Corona- Pandemie.

Der Unterricht findet teilweise distanziert bzw. in Gruppen wechselnd als Präsenzunterricht statt.

Das verlangt unseren Schülern, Eltern, Großeltern usw. und auch unseren Lehrkräften viel ab.

An dieser Stelle sagen wir allen Beteiligten herzlichen Dank.

 

 

 

 

 

 

 

Leider fielen viele Aktivitäten wegen der Corona- Pandemie aus.

Geplant waren:

  • Weihnachtssingen,
  • Faschingsfeier,
  • Sportfest,
  • Exkursionen,
  • Wandertage,
  • Klassenfahrten.